Von Feinden der Zivilisation

11. August 2011

Einen uneingeschränkt lesenswerten Kommentar zur Haushaltskrise der USA hat Constantin Seibt im Tagesspiegel veröffentlicht. Darin setzt er sich intensiv mit der, wie er sie nennt: neuen Rechten auseinander. Dabei meint er, eine Milliardär-Oligarchie ausmachen zu können, die einen „Sozialismus für Reiche“ installiert hätten. „Sie sind Totengräber der Mittelklasse. Und Verbündete einer neuen Oligarchie des Geldes. Sie sind die Feinde der Zivilisation.“

Man muss es gelesen haben! Hier der Link.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: