Knisternde Zeitreise

9. April 2011

Ob es Zeitmaschinen jemals geben wird, weiß ich nicht. Was es definitiv gibt: Zeitreisen. Warum ich mir so sicher bin? Ganz einfach, weil ich gerade auf einer bin.

Alles begann damit, dass sich gestern meine Gattin in ein Wochenende mit ihren Freundinnen in einem Wellnesshotel verabschiedet hat. Das heißt: Bis Sonntag Mittag gehört das Wohnzimmer mir, vor allem die Musikanlage! Nicht, dass wir uns über deren Nutzung sonst nicht einig würden. Aber leider sind unsere Musikgeschmäcker nicht wirklich kompatibel. Genau genommen sogar in weiten Bereichen ausgesprochen entgegengesetzt. Angeblich höre ich vorwiegend „Möbelzerschlagmusik“. Was gemeinsamen Musikgenuss leider ausschließt und es auch schwierig macht, sich die Ohren mal wieder richtig durchpusten zu lassen.

Also beschäftige ich mich heute eingehend mit meiner Plattensammlung. Und es ist jedesmal wieder herrlich: Das gute Stück Vinyl aus der Hülle holen und auf den Teller legen, die Nadel vorsichtig aufsetzen und dann andächtig dem Knistern lauschen, bevor sich die ersten Klangkaskaden ins Wohnzimmer ergießen! Meine sehr verehrten Damen und Herren, hier spricht Ihr Kapitän: Bitte lehnen sie sich zurück, machen sie es sich bequem, schließen sie die Augen, in wenigen Augenblicken erreichen wir das Jahr 1985.

Nicht, dass hier ein falscher Eindruck entsteht: Natürlich kann ich meine Musik auch hören, wenn ich nicht alleine bin. So richtig Spaß macht es aber eben nur ab einer bestimmten Lautstärke. Und zum echten Feeling gehört auch das Knistern der LP, das es im mp3-Zeitalter nun mal nicht mehr gibt. Und ohne das es letztlich nur wie ein Hochglanzfilm über die 80er Jahre ist – vielleicht technisch brilliant, aber eben ohne Authenzität.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: